Aus alt mach besonders

Zimmerei Brönnecke GmbH_Aus alt mach besonders_Anbau in Königsdorf

Seit einigen Wochen arbeitet die Zimmerei Brönnecke an einem wirklich einzigartigen Projekt in Königsdorf: Aus einem winzigen, alten Backsteinhaus im Dorf wird gerade ein halb modernes, halb charmant-altertümliches Unikat für eine vierköpfige Familie. In der vergangenen Woche war Richtfest des An- und Ausbaus, den wir Ihnen bei der heutigen, digitalen Baustellenbegehung gerne vorstellen möchten.

Schaut man von der Straße auf das alte Haus, hat sich auf den ersten Blick nicht viel verändert – gut, das Dach ist abgedeckt, der Dachstuhl erneuert und man kann die Gaube an der Seite sehen. Ansonsten fügt sich aber die alte Fassade ins Straßenbild ein wie eh und je. Und das ist auch gut so, finden die Bauherren: „Jeder hat uns für verrückt erklärt, als wir das alte Gebäude nicht einfach abgerissen haben, um komplett neu zu bauen. Aber für uns macht gerade der alte, dörfliche Charakter den Charme des Hauses aus!“


Also wurde zunächst gemeinsam mit Architekt und Zimmermann getüftelt, bevor es schließlich ans große Entkernen ging. Während die Fassade vorne stehen blieb, wurde die alte Rückwand des Hauses zum Garten hin komplett geöffnet. Dann erweiterte die Zimmerei Brönnecke das Haus in Holzrahmenbauweise um die künftige Küche und das Wohnzimmer im Erdgeschoss sowie Kinderzimmer im Obergeschoss und ein Elternschlafzimmer mit Blick auf die Kölner Skyline im Dachgeschoss. „Sowas ist schon immer knifflig, vor allem weil der Altbau in sich keine gerade Linie und keinen rechten Winkel hat“, erklärt Florian Brönnecke. „Aber es sind genau diese Herausforderungen, die solche Projekte auch für uns als Handwerker besonders spannend machen. Es ist schon toll, wenn dann schließlich alles passt!“ Auch die Gäste des Richtfestes sind sichtlich beeindruckt vom Ergebnis – insbesondere diejenigen, die sich zuvor lediglich einen Abriss vorstellen konnten. „Und das alles in einer Woche!“, freut sich Bauherr Jean. „Nachdem alles abgerissen und vorbereitet war“, relativiert Florian Brönnecke schmunzelnd. Aber in der Tat, ein Rohbau in Holzrahmenbauweise ist schnell errichtet – ein absoluter Vorteil der Methode, die auch qualitativ nicht hinter einem gemauerten oder betonierten Bau zurückbleibt. Doch dazu ein anderes Mal mehr. In Königsdorf jedenfalls arbeitet die Zimmerei Brönnecke bereits an der Holzfassade. Wir werden hier weiter berichten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Elisabeth Behr (Freitag, 03 Juli 2015 12:32)

    ...und das Elternschlafzimmer funktioniert ohne zusätzlichen Sonnenschutz dank Holzdämmung auch im heißen Sommer wunderbar! Es riecht nach Holz und ist nur warm.

    Den Hitzespeichereffekt, den Florian uns beim Bau nur theoretisch beschrieben hat, spüren wir jetzt auf angenehmste Weise.

    DANKE noch einmal und Gruß
    Elisabeth

Holzbau aus Pulheim

Die Zimmerei Brönnecke GmbH aus Pulheim ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um Häuser, Anbauten, einen Dachausbau sowie Fassaden, Terrassen und Zäune aus Holz geht. Neubau oder Bauen im Bestand: Wir beraten umfassend und stellen Ihre Bedürfnisse und Voraussetzungen in den Mittelpunkt. Denn Bauen ist Vertrauenssache.

Holzfaser-Einblasdämmung

Wir sind zertifizierter Anbieter von Holzfaserdämmung im Einblasverfahren.

Holzfasereinblasdämmung vom zertifizierten Anbieter

Kontakt

Tel.: 02238-4482862

kontakt@zimmerei-broennecke.de

Spannende Einblicke in unseren Alltag als Zimmerei gibt es auch bei Facebook und auf Instagram. Folgen Sie uns!


Innungsbetrieb

Wir engagieren uns für unser Handwerk und sind Mitglied von Holzbau Deutschland sowie der Zimmerer- und Dachdecker-Innung Köln.

Wir sind Mitglied von 81fünf

Der Zusammenschluss von Holzbauunternehmen, Zimmereien, Planern, Architekten, Haustechnikern und Holzbausachverständigen vertritt  seit 1992 als Vorreiter Themen des ökologischen Holzbaus. Wir sind einer von rund 90 Partnerbetrieben.